Kaegnæs - Die Halbinsel an der Flensburger Förde
Dänemark
Die Halbinsel Kaegnæs liegt im Südosten Jütlands, an der Flensburger Förde, nur 60km von der Grenze zu Deutschland entfernt. Eine Verbindung zur nördlich gelegenen, größeren Insel Als besteht durch einen natürlichen Damm, den 'Kaegnæs Drej'. Soenderborg, die größte Stadt der Umgebung liegt hier über den Damm ca. 17km entfernt. Kaegnaes ist eine beschauliche, idyllische Insel ohne Stadt und größere Siedlungen.

Es sind vielmehr einladende Ferienorte wie Vestermark, Østerby und Sønderby, die bei den Gästen so beliebt sind. Hier an der Südküste der kleinen Halbinsel liegen die schönsten Strände, an denen sie ausspannen, genießen und aktiv werden können.

Die Strände sind, typisch für Südjütland, seicht und sandig, ideal für ihren Urlaub mit Kindern. Auf der Insel befinden sich auch mehrere Waldgebiete sowie Schilf- und Feuchtareale mit einer großen Vogelfauna.
Für Unternehmungslustige abseits des Badestrandes, eine willkommene Gelegenheit zum Spazieren, Wandern oder Rad fahren. Und wer schon mal aktiv ist, kann auch gleich an der örtlichen Surfschule den wackeligen Spaß auf dem Brett ausprobieren. Könner sollten die Möglichkeit zum Starkwindsurfen auf einer ebenen Wasserfläche wahrnehmen. Entspannter geht es beim Angeln zu, hier gibt es ideale Hot Spots, u.a. bei Vestermark im Westen der Insel, in den Bächen der Gegend oder direkt in der Ostsee.

Viele Gäste kommen hierher, weil Südostjütland für eine gemütliche Bootstour wunderbar geeignet ist. Im Gewässer des „kleinen Belts“ ist es selten so aufbrausend wie auf hoher See, dazu bieten sich unzählige, lohnenswerte Anlegestellen in der Region. Zurück an Land, sollten Sie den 18 m hohen Leuchtturm von Kaegnæs erkundet haben, er liegt direkt am Damm. Sakraler geht es in der Kirche in Kegnæs zu. Sie ist für ihr Stundenglas bekannt, welches auf der Kanzel den Zeitverlauf des Gottesdienstes anzeigt.

Sowohl in Kaegnaes als auch auf Als sind eine Vielzahl an Altertümern, Dolmen und Hünengräbern zu entdecken. Empfehlenswert sind die Mühle Dybbøl Mølle und die Schlösser Gråsten, Sønderborg, Augustenborg und Nordborg. Langweilig wird es sicher nicht. Planen Sie mal, etwas weiter raus zu fahren, so bieten sich viele gute Möglichkeiten. Kegnæs, eine kleine Halbinsel im Südosten Dänemarks, nahe der deutschen Grenze. Wer es entspannt und beschaulich mag, kommt hier voll auf seine Kosten.


Ferienhäuser in Kaegnæs und Umgebung finden Sie bei:








Eurobooking - Touristikservice
skandinavisches.com

Ferienhausagentur

SkandinavienSpezialist
Wir bringen Ihnen ein

Ferienhausfinder

DaenemarkSpezialist
Stück Skandinavien

SkanFerien

Dänemark-Magazin
nach Hause!

DanFerien








Ferienhäuser Augustenborg Ferienhäuser Vesterhavet Ferienhäuser Nordborg Ferienhäuser Grindsted
Ferienhäuser Hune Ferienhäuser Limfjorden Ferienhäuser Rønne Ferienhäuser Hurup


Skjern
Hvide Sande
Lønstrup
Ostsee
Kollund
Jelling
Tranekær
Møn
Vejers
Vrist
Bork Havn

Rudköbing
Dronninglund
Henne Strand
Mors
Nykøbing

Jammerbugten
Hvalpsund
Søndervig
Djursland
Sjælland

Ringkøbing
Tåsinge
Himmerland
Storebælt
Odder

Juelsminde
Klitmøller
Skovby
Holstebro
Billund

Kramnitze
Isefjord
Jerup
Hobro
Læsø

Jütland
Korsør
Henne Strand
Agger
Marstal

Rudkøbing
Blokhus
Tønder
Gjellerodde
Blåvand
Kattegat
Nordsee
Hirtshals
Saltum
Aabenraa
Bogense
Hejlsminde
Vejers Strand
Jammerbucht
Sønderborg
Grenaa
Struer
Broager
Rømø
Nakskov
Samsø
Fjellerup
Arrild










Impressum